Dies & Das

Fragen und Antworten zu Erbrecht, Testament, Erbvertrag, Erbschein und letzter Wille

Wer sicher gehen will, dass der letzte Wille auch rechtssicher umgesetzt werden kann, muss einiges beachten. Eine Möglichkeit ist die Errichtung des  Testaments beim Notar. Aber auch ein privathandschriftliches Testament kann den letzten Willen regeln. Häufige Fragen ihrer Leser im Zusammenhang mit dem Thema Erbe, Erbrecht und Testament hat die Mitteldeutsche Zeitung aufgegriffen.

  • Wann benötigt man einen Erbschein?
  • Wie ist das Erbrecht innerhalb einer Familie geregelt?
  • Ist das Berliner Testament noch gültig bzw. wann versagt es?
  • Wie verhält es sich mit dem Pflichtteilsanspruch?
  • Und was muss bei Schlusserben beachtet werden?

Diese und weitere Fragen beantwortet die MZ auf ihrer Internetseite unter:

http://www.mz-web.de/wirtschaft/finanzen/recht/erbrecht-so-regeln-sie-ihren-letzten-willen-richtig-25465558

Tag-It: Erbrecht, Testament, Berliner Testament, Nachlass Regeln, häufige Fragen, Notar, notarielles Testament, handschriftliches Testament, Erbvertrag









Die Zukunft der Arbeitswelt: Wie leben und arbeiten wir 2030?

Die Digitalisierung verändert teils massiv unsere Arbeitswelt sowie die gesamte Gesellschaft. Doch welche Auswirkungen hat dies auf den Menschen? Wie sieht der Arbeitsalltag 2030 aus? Wie verändern sich Erwerbsbiographien? Und welche Chancen und Risiken lassen sich erkennen – auch im Hinblick auf den demographischen Wandel und die aktuelle Diskussion über eine Verlängerung der Lebensarbeitszeit? Weiterlesen „Die Zukunft der Arbeitswelt: Wie leben und arbeiten wir 2030?“